Firma Kirwel setzt auf Zeiterfassung

(Agrartechnik 06/2008)

 

Warenwirtschaftssysteme bieten heute eine Vielzahl an Datenverarbeitungs-, Kontroll- und Analysemöglichkeiten. Aber nicht immer ist das Neueste und Größte für den Einzelbetrieb auchgleich das Beste. EDV mit Augenmaß ist daher die Vorgehensweise bei der Kirwel Landtechnik in Blankenheim.

 

Kirwel Zeiterfassung 1

 

Ohne Elektronik geht heute in den Landmaschinen-Fachbetrieben (fast) nichts mehr. Das gilt für die Fehlerdiagnose bei Reparaturen ebenso wie für die Kundenkartei und die Warenwirtschaft. Zwar wird der absolut papierlose Betrieb noch lange die Ausnahme sein, aber der alten Zettelwirtschaft trauert - bei ehrlicher Betrachtung - auch kaum jemand nach. Die Bestandsverwaltung des Ersatzteillagers und die Auftragsabwicklung in der Werkstatt sind heute - von wenigen Ausnahmen abgesehen - Standard. Allerdings gehen die Meinungen der Fachhändler, welches Ausmaß an Elektronik darüber hinaus sinnvoll oder übertrieben ist, nach wie vor deutlich auseinander.

 

Eine Ursache dafür liegt sicher in den unterschiedlichen Betriebsstrukturen und -größen. Spätestens wenn Umsatz und Mitarbeiterzahl deutlich ansteigen oder sogar mehr als ein Standort zum Unternehmen gehören, ist eine wirkungsvolle Betriebssteuerung und -kontrolle ohne effektive Analysefunktionen der EDV kaum zu bewältigen. "Als Fendt-Star-Service-Betrieb sind wir in Sachen Technik absolut auf der Höhe der Zeit, auch für die internen Abläufe. Aber in klassischen Familienbetrieben wie unserem, mit einem Standort und insgesamt 18 Mitarbeitern, muss das Thema EDV absolut anwenderfreundlich, funktionssicher und mit minimalem Zeitaufwand zu handhaben sein. Schön zu haben wäre vieles, aber entscheidend ist die Machbarkeit im Tagesgeschäft", meint Stefan Kirwel, Inhaber und Geschäftsführer der Kirwel Landtechnik e.K. im nordrhein-westfälischen Blankenheim.

Kooperationspartner

Caption 1
Caption 2
Caption 3
Caption 4

SEWiGA mobile

Servicezeiten

Mo - Do:

08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.30 Uhr

Fr:

08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 14.00 Uhr

Sa:

Notdienst 09.00 - 12.00 Uhr